Kundengruppe: Gast
Deutsch English
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!

Flusskreuzfahrt Goldene-Herbst-Route startet auf der Mecklenburgischen Seenplatte führt weiter auf der Havel durch die Mark Brandenburg über den Naturpark Stechlin/Ruppiner Land sowie dem Naturreservat Schorfheide und zurück über die Müritz-Elde-Wasserstr

Flusskreuzfahrt Goldene-Herbst-Route startet auf der Mecklenburgischen Seenplatte führt weiter auf der Havel durch die Mark Brandenburg über den Naturpark Stechlin/Ruppiner Land sowie dem Naturreservat Schorfheide und zurück über die Müritz-Elde-Wasserstr
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ab 819,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zimmer
Bugsalon
Reisezeit



  • Details

Produktbeschreibung

Eine unserer beliebtesten Flusskreuzfahrten ist die Goldene Herbst-Route, die Sie zunächst über Mecklenburger Seenlandschaft führt. Im Anschluss geht es weiter auf der Brandenburgischen Seenplatte, eingebettet in Naturparke und -Reservate wie Ruppiner Land sowie Schorfheide. Weit.er über die Havel führt die Route unserer Kreuzfahrt durch die schöne Mark Brandenburg hinzu zur ältesten Stadt Brandenburg. Auf dem Weg dahin passieren wir alte märkische Dörfer und Kleinstädte wie die Wasserstadt Fürstenberg, Zehdenick, Liebenwalde, Oranienburg und Henningsdorf.

Highlight neben der bunten Herbstlandschaft an den Uferzonen ist die alte über 1000jährige Domstadt Brandenburg mit den drei mittelalterlichen Stadtkernen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten können Sie bei einer abendlichen Stadttour zu Fuss sehen. Die Stadt ausführlich erklärt bekommen Sie am Folgetag, wenn der Stadterklärer mit an Bord kommt und alle sehenswerten Punkte der Stadt geschichtlicht nahebringt.

In der Folge der Flusskreuzfahrtreise geht es durch den Naturpark Westhavelland nach Rathenow, der Wiege optischer Geräte. Über die Elbe und die Elbpunkte Havelberg und Dömitz sind wir auch schon auf dem Heimweg.

Leistungen/Ablauf

  • 8tägige Schiffsreise auf dem Kreuzfahrtschiff "Müritz"
  • Sämtliche Anleger-, Hafen- und Schleusengebühren inkl.
  • Begrüßungscocktail und persönlicher Empfang durch die Crew am Kreuzfahrtschiff "Müritz"
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im Drei-/Vier-Sterne-Hotel
  • 8 Mittagessen an Bord, 7 Abendessen im Übernachtungshotel oder an Bord
  • Kapitänskaffee, der Kapitän lädt am ersten Reisetag zum Kaffee mit seinen Gästen ein
  • Ausflugsprogramme an ausgewählten Zielorten
  • Stadtrundfahrt mit Stadtbilderklärer durch die Domstadt Brandenburg
  • Bustransfer vom Schiff zum Hotel
  • Separater Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Rücktransfer zum Starthafen Waren (Müritz) bei Anreise über Waren

Reiseverlauf

1. Tag

Müritz - Fürstenberg
08:45 UhrBegrüßungscocktail und persönlicher Empfang durch den Kapitän/Reeder
09:00 UhrMS Müritz“ legt in der Inselstadt Malchow, dem Kleinod der Mecklenburgischen Seenplatte, ab.

Sietower Bucht - Halbinsel Nitschow - Röbel - Halbinsel "Großer Schwerin" Steinhorn - Ludorfer Buch - südliche Müritz - Müritz/Havel Kanal Schleuse Mirow - Mirower See - Granzower Möschen

12:00 Uhrdeftiges Mittagessen an Bord mit Räucherfischplatten der Müritzfischer
15:30 UhrDer Kapitän lädt ein zu Kuchen & Kaffee
18:00 UhrAnkunft Fürstenberg Anleger Fürstenberg. Von hier gibt es einen Bus Transfer in das Ahorn Seehotel in Templin
19:00 UhrAbendessen und Übernachtung im Hotel

2. Tag

Fürstenberg - Liebenwalde
07:30 UhrFrühstück
08:30 UhrTransfer zum Anleger
10:00 UhrBeginn der Fahrt über:

Baalensee - Schwedtsee - Stolpsee - Schleuse Bredereiche - Schleuse Regow
Schleuse Zaaren - Schorfheide - Zehdenick - Bischofswerder - Liebenwalde

12:00 UhrMittagessen an Bord und Weiterfahrt über Bredereiche, Regow, Zaaren, Schorfheide, Zehdenick – Bischofswerder

Wir fahren durch das Naturschutzgebiet Schorfheide, wo noch Biber leben (am Ufer sieht man die angenagten Bäume, selten mal einen Biber in Lebensgröße. Auch der Fischadler hat hier sein Jagdrevier.

18:00 UhrAnkunft in Liebenwalde. Von hier geht es wieder in das Ahorn Seehotel
18:30 UhrAbendessen und Übernachtung im Hotel

3. Tag

Liebenwalde - Brandenburg
07:30 UhrFrühstück im Hotel danach Transfer zum Anleger
09:00 UhrBeginn der Weiterfahrt über:

Obere-Havel-Wasserstr., Oder-Havel-Kanal, Havelkanal, Untere Havel

12:00 UhrMittagessen auf dem Schiff
13:00 UhrSkat-/Romméturnier mit anschließender Preisverleihung
18:00 UhrAbendessen an Bord
19:00 UhrAnkunft in Brandenburg und Übernachtung im Hotel

4. Tag

Brandenburg - Havelberg
07:30 UhrFrühstück Im Hotel
09:00 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger, mit Stadtführerin geht es auf dem Wasserweg durchs 1000jährige Brandenburg
12:00 UhrMittagessen an Bord
17:45 UhrAnkunft am Hafen Hotel Havelberg
18:30 UhrAbendessen und Übernachtung im Hotel

5. Tag

Havelberg - Dömnitz
07:30 UhrFrühstück im Hafen-Hotel Havelberg
09:00 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger im Hafen Havelberg
12:00 UhrMittagessen an Bord
17:00 UhrAnkunft Hafen Dömitz
18:00 UhrAbendessen und Übernachtung im Hotel Hafen Dömitz

6. Tag

Dömnitz - Neustadt-Glewe
07:30 UhrFrühstück im Hotel
09:00 UhrAbfahrt vom Hafen Dömitz und Weiterfahrt über:

Müritz-Elde-Wasserstraße

12:00 UhrMittagessen an Bord
18:00 UhrAbendessen an Bord
19:00 UhrAnkunft Neustadt-Glewe und Übernachtung im Schlosshotel

7. Tag

Neustadt-Glewe - Slate
07:30 UhrFrühstück im Schlosshotel
11:00 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger und Weiterfahrt über:

Müritz-Elde-Wasserstraße

12:00 UhrMittagessen an Bord
18:00 UhrAbendessen im Hotel "Fährhaus Slate" oder im "Stadtkrug"

8. Tag

Slate - Malchow
07:30 UhrFrühstück in den Hotels
08:15 UhrTransfer zum Schiff
09:00 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger und Weiterfahrt über:

Müritz-Elde-Wasserstraße - Elde - Plauer See - Lenzer Kanal - Petersdorfer See

12:00 UhrMittagessen an Bord
19:00 UhrAnkunft in Malchow