Kundengruppe: Gast
Deutsch English
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!

Flusskreuzfahrt Weser-Route durch die Mark Brandenburg, Magdeburger Börde und der malerischen Weser-Landschaft zur alten Hansestadt Bremen mit seinen Sehenswürdigkeiten und den Bremer Stadtmusikanten

Flusskreuzfahrt Weser-Route durch die Mark Brandenburg, Magdeburger Börde und der malerischen Weser-Landschaft zur alten Hansestadt Bremen mit seinen Sehenswürdigkeiten und den Bremer Stadtmusikanten
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ab 1.450,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zimmer
Bugsalon



  • Details

Produktbeschreibung

Die alte Hansestadt Bremen besteht aus zwei auseinanderliegenden Stadtteilen, die eine Distanz von mehr als fünfzig Kilometern aufweist. Der südliche Teil ist Bremen und der nördliche Teil ist Bremerhaven. Beide sind mit der Weser verbunden, die als Unter-Weser ab Höhe der Altstadt aus der Mittelweser weiterführt. Die Umgebungslandschaft setzt sich aus der Wesermarsch, der Bremer Schweiz, die Geest, das Werderland und Lange Heide zusammen.

Die Stadt Bremen verfügt in ihren Landkreisen über eine Vielzahl von Naturparken und -schutzgebiete, die zum Teil auch im Stadtgebiet zu finden sind. Nennenswert sind das westliche "Hollerland", das "Werderland", die "Ochtumniederung" bei Brokhuchting und das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet die "Borgfelder Wümmewiesen".

Das Bekannteste der Stadt Bremen, die am Ende der Märchenstraße liegt, sind die Bremer Stadtmusikanten und der Roland vor dem Rathaus. Neben diesen markanten Wahrzeichen der Stadt gibt es noch weitere sehenswerte Dinge in der Stadt. Weithin sichtbar der Bremer Dom St. Petri, das Focke-Museum, der Bleikeller, Rathaus mit Ratskeller, die Ratskirche "Unser Lieben Frauen", der Schütting, Die ehemalige Wasserkunst, das Schnoorviertel und die Böttcherstraße.

Bei Einfahrt unseres Schiffes auf die Weser befinden wir uns nahe Minden, mitten im Weserbergland, welches sich durch unterscheidende Mittelgebirgs- und Höhenzüge und einzelne Berge darstellt und im Oberen Wesertal liegt. Der Naturpark Solling-Vogler besitzt die größte zusammenhängende Waldfläche des Weserberglandes und wird nur durch das Uslarer Becken inselartig durchbrochen. Reinhardswald und Bramwald sind die Waldgebiete, die sich links bzw. rechts der Weser befinden.
Unsere Flusskreuzfahrt beginnt aber zunächst an der Mecklenburgischen Seenplatte, wo wir auf der Weiterfahrt die Brandenburgische Seenplatte durchstreifen und dann die Magdeburger Börde erreichen. Höhepunkte sind auch die Städte Hanover und die Autostadt Wolfsburg, die wir besichtigen werden.

Leistungen/Ablauf

  • 10tägige Schiffsreise auf dem Kreuzfahrtschiff "Müritz"
  • Sämtliche Anleger-, Hafen- und Schleusengebühren inkl.
  • Begrüßungscocktail und persönlicher Empfang durch die Crew am Kreuzfahrtschiff "Müritz"
  • 9 Übernachtungen inkl. Frühstück im Drei-/Vier-Sterne-Hotel
  • 9 Mittagessen an Bord, 9 Abendessen im Übernachtungshotel oder an Bord
  • Kapitänskaffee, der Kapitän lädt am ersten Reisetag zum Kaffee mit seinen Gästen ein
  • Ausflugsprogramm an ausgewählten Zielorten
  • Bustransfer vom Schiff zum Hotel und zu den Sehenswürdigkeiten
  • Separater Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Hin- und Rücktransfer zum Starthafen Malchow oder Dresden
 

Reiseverlauf

1. Tag

Malchow - Fürstenberg
08:45 UhrBegrüßungscoktail und persönlicher Empfang durch den Kapitän/Reeder
09:00 UhrAblegen vom Schiffsanleger in Malchow

Malchow - Malchower See - Fleesensee - Kölpinsee - Eldenburger Reeck - Müritz - Kleine Müritz - Sumpfsee - Müritz Havel Wasserstraße - Mirower Schleuse - Zootzensee - Mössensee - Vilzsee - Großer Peetschsee - Diemitzer Schleuse - Kleiner Peetschsee - Labussee - Canower Schleuse - Canower See - Pälitzsee - Schleuse Strasen - Ellbogensee - Ziernsee - Menowsee - Schleuse Steinhavelmühle - Röblinsee - Schleuse Fürstenberg - Baalensee

12:00 UhrMittagessen an Bord/Räucherfischhbuffet der Müritzfischer (wahlweise Alternativgericht möglich)
15:30 UhrKapitän lädt zu selbstgebackenen Kuchen und Kaffee ein
18:00 UhrAnkunft in Fürstenberg und Fahrt zum Übernachtungshotel nach Templin
19:00 UhrAbendessen und Übernachtung im "Ahorn-Seehotel"

2. Tag

Fürstenberg - Liebenwalde
07:30 UhrFrühstück im Hotel und Transfer zum Schiff
09:00 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger in Fürstenberg

Baalensee - Schwedtsee - Stolpsee - Schleuse Bredereiche - Schleuse Regow - Schleuse Zaaren - Schorfheide - Zehdenick - Bischofswerder - Liebenwalde

12:00 UhrMittagessen an Bord, während wir das Naturreservat Schorfheide durchfahren.
18:00 UhrAnkunft Schleuse Bischofswerder und Transfer zum Hotel nach Templin
19:00 UhrAbendessen und Übernachtung im "Ahorn-Seehotel"

3. Tag

Liebenwalde - Brandenburg (Havel)
07:30 UhrFrühstück
09:00 UhrTransfer zum Schiff
09:00 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger

 

Während der Reise passieren wir unter anderem das Schloss Oranienburg

12:00 UhrMittagessen an Bord
18:00 UhrAbendessen am Bord
19:15 UhrAnkunft am Zielhafen am Anleger Kleiner Beetzsee/Brandenburg
20:00 UhrÜbernachtung im "Sorat-Hotel"

4. Tag

Brandenburg (Havel) - Magdeburg
07:00 UhrFrühstück
08:30 UhrSpaziergang zum Schiffsanleger und Abfahrt
12:00 UhrMittagessen an Bord, währenddessen Weiterfahrt über

Breitlingsee - Plauer See - Wendsee - Elbe Havel Kanal - Schleuse Wusterwitz - Schleuse Zerben - Doppelsparschleuse Hohenwarthe - Elbe

16:30 UhrFahrt über das Wasserstraßenkreuz bei Magdeburg
18:00 UhrAnkunft Schiffsanleger Magdeburg
19:00 UhrAbendessen und Übernachtung imHotel "Ratswaage"

5. Tag

Magdeburg - Wolfsburg
07:30 UhrFrühstück
09:00 UhrAbfahrt mit dem Schiff zur Autostadt

Elbe – Rothenseer Verbindungskanal - Mittellandkanal

12:00 UhrMittagessen an Bord
15:30 UhrAnkunft in Wolfsburg und Führung durch die Autostadt
17:30 UhrAbendessen
19:00 UhrÜbernachtung im "Innside-Hotel"

6. Tag

Wolfsburg – Hannover
07:30 UhrFrühstück
10:00 UhrAblegen vom Hafen in Wolfsburg
12:00 UhrMittagessen an Bord
16:30 UhrAnkunft in Hannover, danach Transfer inkl. Stadtrundfahrt mit dem Bus zum Hotel
18:30 UhrAbendessen im Hotel "Ibis"

7. Tag

Hannover – Minden
07:30 UhrFrühstück
09:30 UhrTransfer vom Hotel zum Schiff
09:00 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger
12:00 UhrMittagessen an Bord
16:30 UhrAnkunft in Minden, Bustransfer zum Hotel "Exquisit"
18:00 UhrAbendessen und Übernachtung im Hotel

8. Tag

Minden – Hoya
07:30 UhrFrühstück
11:00 UhrTransfer mit dem Bus zum Anleger
11:30 UhrAblegen vom Anleger während dessen Weiterfahrt über die

Weser

12:00 UhrMittagessen an Bord
17:30 UhrAbendessen an Bord
18:30 UhrAnkunft in Hoya, Übernachtung in "Thölens Gästehaus"

9. Tag

Hoya – Bremen
07:30 UhrFrühstück im Hotel
09:30 UhrAbfahrt MS "Müritz" vom Anleger
12:00 UhrMittagessen an Bord
15:30 UhrAnkunft in Bremen, anschließend Stadtrundfahrt
18:00 UhrAbendessen und Übernachtung im "Atlantic Grand-Hotel"

10. Tag

Bremen - Malchow
08:00 UhrFrühstück im Hotel
10:00 UhrAltstadtführung der Besonderen Art durch das Schnorrviertel danach Freizeit zur individuellen Erkundung von Bremen
14:00 UhrBusrückfahrt nach Malchow
18:30 UhrAnkunft in Malchow am Parkplatz Sporthotel

Wahlweise können Sie Ihre Fahrt von Malchow oder in Bremen beginnen. Alle Veranstaltungen gelten für beide Touren nur in umgekehrter Reihenfolge. Der Bustransfer erfolgt nach Bremen und Sie fahren zurück mit dem Schiff nach Malchow.