Kundengruppe: Gast
Deutsch English
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!

Flusskreuzfahrt Landsberg-Route entlang der Wiesen- und Weidelandschaft an den Ufern der Warthe und des Nationalpark Warthemündung mit malerischen Landschaftsbildern nach Landsberg (Warthe)

Flusskreuzfahrt Landsberg-Route entlang der Wiesen- und Weidelandschaft an den Ufern der Warthe und des Nationalpark Warthemündung mit malerischen Landschaftsbildern nach Landsberg (Warthe)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-4 Tage
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
ab 888,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zimmer
Bugsalon
Reisezeit



  • Details

Produktbeschreibung

Auf der zweiten Reise durch das westliche Polen ist unser Ziel die Stadt Landsberg an der Warthe. Diese war einst Teil des preußischen Gebietes, der preußischen Provinz Brandenburg mit Landeshauptstadt Frankfurt. Diese liegt am Warthebruch im Lebuser Land und wurde einst als Bollwerk auf sieben Hügeln gegründet.

Markantestes Wahrzeichen der Stadt ist die Marienkathedrale am Alten Markt. Der Springbrunnen auf dem Marktplatz wurde vom Industriellen Hermann Pauksch gestiftet und stellen in Form der dargestellten Kinderfiguren die Quellen des Reichtums der Stadt dar. Auch noch schön anzusehen sind die Reste der ehemaligen Stadtmauer. Wer gesehen werden will, der trifft sich am "Bulwar Nadwarcianski", einer restaurierten Prommenade an der Warthe.

Größtes Highlight Ihrer Reise wird der Nationalpark Warthemündung sein, welches östlich von Küstrin beginnt und das Mündungsgebiet der Wartha umfasst. Bezeichnend für den Nationalpark sind die Schwemmwiesen der Wiesen- und Weidelandschaft. Größte Teile des Nationalparks werden durch das Wasser der Wartha bestimmt. Die einzigartige Auenlandschaft und das nahe Flussdelta ist ein Paradies für über 170 Vogelarten, die dort ihre Jungen aufziehen. Der Nationalpark bietet auch Zugvögeln auf ihren Reisen einen Rastplatz, wie z. B. den Saatgänsen, die als Wappentier für den Nationalpark stehen.

Unsere Reiseroute führt über die Müritz, entlang dem Biosphärenreservats Schorfheide und durch das Untere Odertal. Dort erreichen wir die Stadt Küstrin mit dessen zertörter Festung (polnisches Pompeji genannt) und den noch im Ursprung erhaltenen Straßen der Stadt. Hinter den Stadttoren beginnt auf der Hintour die Fahrt durch den Nationalpark Warthemündung.

Leistungen/Ablauf

  • 8tägige Schiffsreise auf dem Kreuzfahrtschiff "Müritz"
  • Sämtliche Anleger-, Hafen- und Schleusengebühren inkl.
  • Begrüßungscocktail und persönlicher Empfang durch die Crew am Kreuzfahrtschiff "Müritz"
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im Drei-/Vier-Sterne-Hotel
  • 7 Mittagessen an Bord, 7 Abendessen im Übernachtungshotel
  • Kapitänskaffee, der Kapitän lädt am ersten Reisetag zum Kaffee mit seinen Gästen ein
  • Ausflugsprogramme an ausgewählten Zielorten
  • Stadtführungen und -rundfahrten, Operettenabend mit Camerata Vladislavia
  • Bustransfer vom Schiff zum Hotel und zu den Sehenswürdigkeiten
  • Separater Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Rücktransfer zum Starthafen Malchow oder Gorzow (Landsberg)

Reiseverlauf

1. Tag

Malchow - Fürstenberg
08:45 UhrBegrüßungscoktail und persönlicher Empfang durch den Kapitän/Reeder
09:00 UhrAblegen vom Schiffsanleger in Malchow

Malchow - Malchower See - Fleesensee - Kölpinsee - Eldenburger Reeck - Müritz - Kleine Müritz - Sumpfsee - Müritz Havel Wasserstraße - Mirower Schleuse - Zootzensee - Mössensee - Vilzsee - Großer Peetschsee - Diemitzer Schleuse - Kleiner Peetschsee - Labussee - Canower Schleuse - Canower See - Pälitzsee - Schleuse Strasen - Ellbogensee - Ziernsee - Menowsee - Schleuse Steinhavelmühle - Röblinsee - Schleuse Fürstenberg - Baalensee

12:00 UhrMittagessen an Bord/Räucherfischhbuffet der Müritzfischer (wahlweise Alternativgericht möglich)
14:30 UhrKapitän lädt zu selbstgebackenen Kuchen und Kaffee ein
18:15 UhrAnkunft in Fürstenberg und Bezug des Übernachtungshotels
19:00 UhrAbendessen und Übernachtung in den Hotels

2. Tag

Fürstenberg - Liebenwalde
07:30 UhrFrühstück im Hotel und Transfer zum Schiff
09:00 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger in Fürstenberg

Baalensee - Schwedtsee - Stolpsee - Schleuse Bredereiche - Schleuse Regow - Schleuse Zaaren - Schorfheide - Zehdenick - Bischofswerder - Liebenwalde

12:00 UhrMittagessen an Bord, während wir das Naturreservat Schorfheide durchfahren.
17:00 UhrAnkunft im Hotel "Preußischer Hof"
18:00 UhrAbendessen und Übernachtung im Hotel

3. Tag

Liebenwalde - Berlin (Köpenick)
07:30 UhrFrühstück
09:00 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger Schleuse Bischoffswerder

Voßkanal - Malzer Kanal - Oder-Havel-Kanal - Niederneuendorfer See - Hohenzollernkanal - Spree - Dahme

Während der Reise findet ein Skat- und Romméturnier mit anschließender Preisverleihung statt

12:00 UhrMittagessen an Bord
13:50 UhrStadtbilderklärer kommt an Bord und mit Stadtbilderläuterungen, Hintergrundinformationen und Anekdoten geht es durch Berlins City
17:30 UhrAnkunft im Hotel
18:30 UhrAbendessen an Bord
20:00 UhrDer Hauptmann von Köpenick kommt an Bord
(Berliner Schnauze mit Witz und Charme)

4. Tag

Berlin (Köpenick) - Fürstenwalde
07:30 UhrFrühstück
09:00 UhrAblegen vom Schiffsanleger

Dahme - Langer See - Große Krampe - Seddinsee - Spree

 

12:00 UhrMittagessen auf dem Schiff
16:00 UhrAnkunft in Fürstenwalde
18:00 UhrAbendessen im Hotel Kaiserhof

5. Tag

Fürstenwalde - Slubice (Dammvorstadt)
07:30 UhrFrühstück im Hotel
08:30 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger Fürstenwalde

Fürstenwalder Spree - Oder

12:00 UhrMittagessen auf dem Schiff
17:00 UhrAnkunft in Slubice (Dammvorstadt)
18:30 UhrAbendessen im Hotel Kaliski

6. Tag

Slubice (Dammvorstadt) - Kostrzyn (Küstrin)
07:30 UhrFrühstück
11:30 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger Slubice

Oder

12:00 UhrMittagessen auf dem Schiff
14:30 UhrAnkunft im Hafen Kostrzyn (Küstrin)
18:00 UhrAbendessen un Übernachtung im Hotel Bastion

7. Tag

Kostrzyn (Küstrin) - Gorzow (Landsberg)
07:30 UhrFrühstück
11:00 UhrAbfahrt vom Schiffsanleger Kostrzyn (Küstrin)

Odra

12:00 UhrMittagessen auf dem Schiff
15:00 UhrAnkunft Anleger Gorzow (Landsberg)
18:00 UhrAbendessenim Hotel Qubus
19:30 UhrOperettenabend mit "Camerata Vladislavia"

8. Tag

Gorzow (Landsberg) - Malchow
07:30 UhrFrühstück
09:00 UhrIndividuelle Freizeitgestaltung
13:00 UhrRückfahrt mit dem Reisebus zum Ausgangshafen
17:00 UhrAnkunft in Malchow (Sporthotel)

Wahlweise können Sie Ihre Fahrt ab Malchow oder in Landsberg beginnen. Alle Veranstaltungen gelten für beide Touren nur in umgekehrter Reihenfolge. Der Bustransfer erfolgt nach Oderberg und Sie fahren zurück mit dem Schiff nach Malchow. Für Gäste, die nicht so gut zu Fuß unterwegs sind organisieren wir gern einen Transfer.